Ein Vorreiter für Privatsphären- und Datenschutz

Die DSwiss AG wurde 2008 in Zürich gegründet und beschäftigt 50 Spezialisten aus unterschiedlichen Fachgebieten. Wir entwickeln E-Safes für Dokumente und Passwörter, digitale Postfächer für die Zustellung von Bankdokumenten und sichere Austauschplattformen für Kundenberater und Kunden. Durch unsere Services unterstützen wir Finanzdienstleister dabei, die Markteinführung neuer Produkte zeitnah umzusetzen, die gesetzlichen Vorgaben der neuen Datenschutzgesetzgebung zu erfüllen und die Kundenbeziehungen nachhaltig zu stärken.

Management

Tobias Christen
Chief Executive Officer

Michael Tschannen
Chief Operating Officer

John Schriber
Chief Product Officer

Verwaltungsrat

Walter Hürsch
Verwaltungsratspräsident

Lukas von Känel
Verwaltungsrat

Roland Zeller
Verwaltungsrat

Milan Bartik
Verwaltungsrat

Vision

DSwiss ist der zuverlässige und führende Anbieter von Dienstleistungen, welche die Privatsphäre schützen und die maximale Datensicherheit für Privatpersonen und Unternehmen garantieren.

Werte

Zuverlässigkeit
Wir halten unsere Versprechen und handeln danach.

Nachhaltigkeit
Unsere Strategien verfolgen langfristige Ziele und sind qualitätsorientiert.

Sicherheit
Wir schützen die Privatsphäre und streben nach maximaler Sicherheit.

Mission

DSwiss-Dienstleistungen (B2B2C) setzen ihren Schwerpunkt auf ausgewählte vertikale Märkte wie den Finanzsektor und umfassen digitale Transformationslösungen.

Vertrauen und Zuverlässigkeit werden durch eine offene Kommunikation und transparente Arbeitsweise erreicht.

DSwiss ist ein Pionier im Bereich des Datenschutzes.

Engagement

Der Endbenutzer hat die Kontrolle und erhält transparente Informationen darüber, wie seine Daten und die Privatsphäre geschützt sind.

DSwiss-Produkte übertreffen die gesetzlichen Anforderungen und kombinieren Benutzerfreundlichkeit mit höchsten Ansprüchen an den Datenschutz.

Unser Team

Markus Furrer

David Reindl

Denise Hochstrasser

Stephan Büttler

Andreas Jacob

Michael Bolliger

Massimo Marino

Alex Trefzer

Christoph Wolf

Fabio Schiavoni

Davide Vosti

Pascal Weller

Ben Felder

Simone Arnheiter

Martin Zingg

Eros Taborelli

Fabio Germann

Maciej Kwiatkowski

Julian Stemmer

Gema Santiago

Chiara Steffen

Kurt Glatzfelder

Katherina Keller

Urs Baumgartner

Bruno Schäffer

Urban Kronenberg

Alex Mansurov

Jerome Schmalfuss

Valerio Corso

Nils Legermann

Ralf Kübler

Vladislav Girlea

Damir Durut

Pascal Gubler

Michael Soller

Rastislav Bertusek

Privacy Manifesto

Wir haben diverse Schutzmechanismen direkt in der Architektur der Anwendungen implementiert. Daher können wir gewährleisten, dass Ihre persönlichen Daten jederzeit geschützt bleiben.

Woran wir glauben
Wir glauben, dass Daten das wertvollste Gut des 21. Jahrhunderts darstellen und entsprechend geschützt werden müssen. Die Privatsphäre und die Sicherheit der digitalen Wertsachen sind einer ständigen Bedrohung durch Hacker, Mitbewerber, Katastrophen wie Feuer oder Erdbeben und sogar der Überwachung durch Regierungen ausgesetzt. Mit unseren digitalen Safes möchten wir unsere Kunden unterstützen, ihre wertvollsten Daten wie Passwörter, Bilder, Geschäftsunterlagen oder private Dokumente zu schützen und selbst zu entscheiden, mit wem diese geteilt werden.

Fairer Umgang mit Kundendaten
Wir respektieren die Rechte unserer Kunden an ihren Daten. Unser Geschäftsmodell basiert deshalb nicht auf Werbung – und wir verkaufen keine Kundendaten an Dritte.

Audits und Sicherheitsprüfungen
Analysen der Systemanfälligkeit durch führende Sicherheitsexperten gewährleisten unsere Systemintegrität. Die DSwiss-Safe-Architektur und ihre Implementation werden regelmässig von Experten geprüft. Diese werden von DSwiss und von unseren Kunden beauftragt. Die Audits beinhalten Reviews des Quellcodes, Penetration-Tests und konzeptionelle Analysen. Darüber hinaus testet die DSwiss AG laufend ihre Infrastruktur, das System-Setup und den Quellcode – manuell und automatisiert.